Interessante Einblicke gab es bei der Führung durch das Verlagsgebäude und die technischen Anlagen